Newsbild
[L1] Prematch-Analyse: NICE Impulse vs Panthers Gaming
Veröffentlicht am 10.Jan.2020 - Spiel der Woche von Sulu - 623 mal gelesen

Im zehnten Spiel der Woche treffen die beiden Erstligisten Panthers Gaming und NICE Impulse aufeinander. PG steht nach dem Wiederaufstieg in S18 auf dem sechsten Platz. NICE muss mittlerweile schauen, wie sie aus dem unteren Tabellendrittel entwischen können. Wer wird demnach das Rennen machen?


 


 

 

Die zwei Aufsteiger unter sich

 

Mit dem Aufstieg von NICE Impulse in die League ONE können die Statistik-Gurus ein weiteres Team auf ihrem Zettel notieren, welches in jeder Saison in eine höhere Liga aufsteigen konnte. Trotz des vermeintlich guten Torverhältnisses stehen die Jungs von NICE aktuell auf Platz 11 und damit punktgleich mit dem auf den Abstiegsplätzen stehenden Team FC Inter Berlin. Für NICE Impulse ist allerdings noch alles offen. So wenig Punkte wie man vom Abstieg entfernt ist, schaut es auch nach oben aus. Nur vier Punkte Abstand hat man auf Platz sieben. Panthers Gaming dagegen ist im engen Kampf gegen FAL Classics im Rennen um den letzten Champions League Platz in der Tabelle. Beide Teams sind punktgleich. Nur das Torverhältnis auf Seiten FAL ist um acht Tore besser. Wenn man das Torverhältnis beider Teams vergleicht, so hat NICE ganze sieben Tore weniger kassiert und nur ein Tor mehr geschossen. Wie kommt es dann zu Stande, dass PG zwei mehr Siege feiern konnte? Zum einen hat Panthers Gaming ein Spiel mehr, zum anderen konnten sie am achten Spieltag einen wichtigen 2:0 Sieg gegen Knallgas feiern. Das Restprogramm beider Teams in dieser Saison ist auch nicht zu unterschätzen. NICE Impulse muss gegen drei Teams aus den Top fünf antreten. Panthers Gaming muss allerdings auch nochmal alles geben. Auch sie müssen gegen drei starke Teams ran. Eines davon ist der momentane ungeschlagene Spitzenreiter Equality 05. Gerade deswegen ist das Spiel der Woche für beide Teams hinsichtlich möglicher drei Punkte ein sehr wichtiges Spiel für das Rennen um die Europa beziehungsweise die Champions League.


 

Altes Team unter neuem Vorhang - Motivationsschub?

 

Core Gaming wird zu Panthers Gaming. Verhilft der neue Name zu einem Motivationsschub? Letzte Saison musste man zunächst den Abstieg aus der League ONE verkraften. Allerdings konnte man schon da mit guten Neuverpflichtungen wieder oben mit angreifen und somit den Wiederaufstieg schaffen. DNS, Teamcaptain von Panthers Gaming, setzt deshalb auch kleine Ziele für sein Team: “Unser Saisonziel ist der Klassenerhalt, alles darüber nehmen wir gerne mit. Der Internationale Wettbewerb war aber immer ein Traum von uns allen. Wichtig für uns ist nur, dass sich jeder einzelne Spieler im Training und in den Spielen spielerisch, aber auch menschlich, weiterentwickelt.” Der Traum geht allen Anschein nach eventuell sogar in Erfüllung! Mit 27 Punkten steht man derzeit auf Platz 6. Damit ist auch noch die Champions League in Reichweite. Von dieser Möglichkeit lassen sich die Jungs von PG allerdings nicht beirren. Der Fokus liegt immer auf dem nächsten Spiel. Nach einem 1:1 im Hinspiel ist DNS guter Dinge, dass sie das Spiel für sich entscheiden können: “NICE ist auf jeden fall ein Gegner auf Augenhöhe. Das Zeigen die Begegnungen im Training sowie die vergangenen Spiele. Jedoch sehe ich uns aktuell schon als Favorit, da es bei NICE gerade ein bisschen kriselt.” Der neue Vorhang unter dem das ehemalige Core Gaming nun spielt, ist mit Panthers Gaming eine eSports-Organisation, welche auch Mitglied der ESBD (eSport-Bund Deutschland) ist und dort den ProClubs-Modus versuchen möchte, zu fördern. Bei Panthers Gaming werden sechs Spieler in der Startaufstellung stehen, welche bereits über 200 Spiele für das Team absolviert haben. Kann man sich durch das Vertrauen in die Mitspieler einen Vorteil gegenüber NICE Impulse verschaffen und den “Perfect Link in FIFA 20” zum Vorschein bringen?

Hier könnt ihr das komplette Interview von Panthers Gaming mit DNS als Antwortenden nachlesen:

 

 

https://abload.de/img/hayvan25184mj4e.png Hier zu sehen: PG-Hayvan. In dieser Saison hat er bereits sechs Tore für Panthers Gaming erzielt, was 30% aller Tore von PG sind.


 

Unglücklicher Umschwung zu Beginn der Saison

 

Für NICE Impulse begann ihre erste L1-Saison alles andere als schön. Mit Dirkster & Himym verlor man die beiden Manager des Teams. Da der übrig gebliebene Kern allerdings weiterhin an dem Team festhalten wollte, rückten andere Spieler in die Führungsrolle und führten das Team weiter. Zwar musste man den Verlust erstmal wieder verarbeiten, aber mit ein paar wenigen Befreiungsschlägen hält man sich derzeit auf Platz 11 der League ONE. Mit einem Spiel weniger als die Konkurrenz kann sich NICE noch einiges offen halten. Paddy sieht es auch so und motiviert sein Team: “Fürchten vor dem Abstieg muss man sich nicht. Die Chance, dass man absteigt ist aber durchaus realistisch. Selbst mit der angespannten Personallage zuletzt und generell in dieser Saison, waren da einfach zwei, drei Niederlagen dabei, die mehr als vermeidbar und unnötig waren. Ich nehme mein Team einfach in die Pflicht, sich den Arsch wieder mehr aufzureißen und den Rest der Saison zu zeigen, dass wir auch in dieser schwierigen Zeit mit nicht Vollbesetzung genug Teams hinter uns lassen können um nicht abzusteigen. Mein persönliches Ziel wäre es, den neunten Platz anzupeilen, den ich als absolut realistisch erachte, WENN wir als Team zusammenhalten.” Durch die schwierige Personallage kann man sicherlich nicht das Ausschöpfen, was man von sich erwartet. Zurückstecken tut man bei NICE aber auf gar keinen Fall. Paddy geht mit einem positiven Gefühl in das Spiel gegen PG: “Bis auf die aktuellen Top 3 Teams ist jeder in dieser Liga schlagbar. Wir haben zwar aktuell keine beständige Aufstellung, haben aber in Spielen wie gegen Knallgas gezeigt (0 Schüsse zugelassen), dass wir mithalten können, eben wenn wir höchst konzentriert und motiviert in die Spiele gehen.” Genau darauf setzt Paddy bei seinen Jungs. Wenn man die Konzentration und die Motivation im Spiel halten kann, lässt es sich um einiges einfacher an die Sache rangehen. Mit Yoddy und KingTrym hat man zwei Spieler in der Offensive, die ihr Handwerk verstehen. Zusammen haben sie bereits 479 ProLeague-Spiele auf dem Buckel. Beide konnten ihrer Vergangenheit bereits diverse Titel (Meisterschaft, Pokalsieger, Champions League-Sieger) erringen. Sind sie deswegen genau die richtigen Spieler, die NICE momentan in dieser Zeit braucht? Panthers Gaming wird auf jeden fall auf sie aufpassen müssen. Paddy sieht PG trotz des positiven Gefühls jedoch als Favorit: “Durch unsere aktuelle Situation muss man aber Core Gaming die Favoritenrolle zugestehen. Die unnötige und unglückliche Niederlage gegen die FIFA Allstars untermauert das. Die Aufstellung von uns ist eine Wundertüte, Nachteil aber eben vlt. auch ein Vorteil, denn unterschätzen sollte man uns spielerisch nicht.” Dies lässt darauf schließen, dass man NICE nicht abrechnen sollte! Sie werden bis zum Saisonende alles geben, um die bestmögliche Platzierung zu erreichen.

Hier könnt ihr das komplette Interview von NICE Impulse mit Paddy als Antwortenden durchlesen. Sehr empfehlenswert!

 

 

https://abload.de/img/kingtrym496fgksj.png NICE-KingTrym ist einer der Hoffnungsträger im Team. Wird er mit Yoddy zusammen für NICE Impulse die Liga halten können?


 

Voraussichtliche Aufstellungen

Im Vergleich zum letzten Spieltag wird NICE Impulse mit einem Spieler mehr antreten. Durch die Personalnot muss man zwar mit einem Bot in das Spiel gehen, aber dafür kann man mit einer vollen Abwehr auflaufen. Maddy bestreitet sein erstes Pflichtspiel für NICE. In der Offesnive wird man sich auf Demolierer, Yoddy und KingTrym verlassen. Bei Panthers Gaming verzichtet man nur auf den LM MrGrizzlynator. Für ihn wird Countet auf die Position rücken. Allgemein haben bisher nur 12 Spieler im Team von PG Ligaspiele bestritten!

 

 

Prognose

 

Im zehnten Spiel der Woche wird man einen hitzigen Kampf beobachten können. Beide Teams wollen das 1:1 im Hinspiel auf gar keinen Fall wiederholen und werden alles daran setzen, drei Punkte einzufahren. NICE Impulse möchte nach der Niederlage gegen die FIFA Allstars den nächsten Befreiungsschlag aus dem unteren Drittel schaffen, während Panthers Gaming den Abstand zu FAL Classics, die ein Spiel weniger haben, verkürzen möchte und somit den Gedanken an die Champions League Teilnahme aufrecht erhalten will. Für beide Teams steht bei diesem Spiel viel auf der Kippe, denn die Abstände zwischen Abstieg und Champions League sind in der League ONE noch nie so gering gewesen.


 

Das Spiel der Woche im LIVE-Stream

 

Das Match wird am kommenden Sonntag, den 12.01.2020 live von unserem Kommentator SteveLeon auf

https://www.twitch.tv/SteveLeon

übertragen und kommentiert. Die Vorberichterstattung beginnt bereits um 21:45 Uhr. Anpfiff ist um 22:00 Uhr. Wir freuen uns auf euch, auf hoffentlich weiterhin viele Zuschauer wie in den vergangenen Wochen und wünschen viel Spaß beim Aufsteigerduell zwischen NICE Impulse und Panthers Gaming.


  • 3 Kommentare
  • 10.01.2020 um 15:00


Bild
Hayvan 10.01.2020 um 15:56
Auf ein gutes. Gute Arbeit, schöner Bericht 👍🏼
Bild
AcAvenger 10.01.2020 um 15:39
Auf ein gutes Spiel :) bin gespannt auf eure ANgriffe.
Bild
DNS 10.01.2020 um 15:36
Klasse geschrieben, saubere Arbeit! 🔥
Kontakte
Alle User (69 online)