Newsbild
ProLeague Movie Contest: Die Gewinner
Veröffentlicht am 07.Sep.2020 - Community Allgemein von Sulu - 1542 mal gelesen

“Schnitt, Kamera, Action!” - So wurde die erste Phase des ersten ProLeague Movie Contests am 22.Juli eingeläutet. In dieser ersten Phase konnten Teilnehmer ihre bisher über den Fifateil erstellten Videos einsenden und so bei dem Wettbewerb mitmachen. Nachdem am 16. August die Deadline zum Einsenden abgelaufen war, wurde eine medienaffine Jury gebildet, um daraufhin die insgesamt sechs eingesendeten Videos zu bewerten.

 


 

Die Teilnehmer

Am ProLeague Movie Contest haben letztendlich DasKaninchen (Video), Trakkelz (Video), CLaMoes (Video), GBTV (Video), Mayo (Video) und Calle (Video) teilgenommen. Trotz der vermeintlich wenigen Einsendungen wurden viele Themengebiete innerhalb der Videos abgedeckt. Die Jury bekam Vieles - von Abwehr-Aktionen über Paraden und schönen Toren bis hin zu Teamvorstellungen - geboten.

 

Die Jury

Damit eine möglichst aussagekräftige Bewertung zustande kommt, bestand die Jury aus neun Mitgliedern. Calle, Fertog, Yukisakio, Neurofunk, Olli, RazZaH, Simlor und raZ0r bildeten die ersten acht Mitglieder. Zudem konnte noch ein beliebiges Community-Mitglied der ProLeague mithilfe der Wildcard als neuntes Jurymitglied dazukommen. Raziel010 war der Glückliche und konnte somit an der Bewertung teilnehmen.

 

Der Ablauf

Die Jurymitglieder sollten die eingesendeten Videos nach Content, Kreativität, Editing und Qualität beurteilen. Jeder dieser Bereiche musste mit 0 (sehr schlecht) bis 10 (sehr gut) Punkten bewertet werden. Am Ende wurde dann pro Bereich aus allen neun Bewertungen der Durchschnittswert gebildet und dieser wiederum zusammenaddiert, womit man dann auf ein maximales Gesamtergebnis von 40 Punkten kommen konnte. War es der Fall, dass ein Teilnehmer und ein Jurymitglied im gleichen Team spielen bzw. ein Teilnehmer in der Jury saß, wurde dessen Bewertung nicht berücksichtigt, was aufgrund des am Ende gebildeten Durchschnittswert keinerlei Einfluss auf das Gesamtergebnis hatte. Genauere Beschreibungen zu den einzelnen Bereichen könnt ihr im alten Artikel nachlesen.

 

Das Endergebnis 

Wie im ersten Artikel beschrieben, können die ersten drei Plätze insgesamt 100€ Preisgeld (1. Platz 60€, 2. Platz 25€, 3. Platz 15€) gewinnen und dazu noch ein individuelles Sieger-Logo im ProLeague Profil ergattern. Folgendes Gesamtergebnis ist nach der Bewertung des ersten ProLeague Movie Contests entstanden:

 

 

Mit 34,72 Punkten gratulieren wir Trakkelz mit einem doch recht klaren Vorsprung zum ersten Platz. Er gewinnt damit 60€ und wird mit einem Sieger-Logo im ProLeague Profil ausgezeichnet.

Dahinter konnte sich Calle den zweiten Platz mit 29,29 Punkten ergattern und somit das Preisgeld in Höhe von 25€ sichern, sowie ein Logo für den Zweitplatzierten im ProLeague Profil gewinnen.

Der dritte Platz wird von DasKaninchen besetzt. Er konnte sich mit 28,78 Punkten gegen Mayo mit 28,00 Punkten durchsetzen. DasKaninchen hat sich so sowohl die 15€, als auch ein Logo für den Drittplatzierten im ProLeague Profil verdient.

Somit kommt Mayo mit 28,00 Punkten auf Platz 4, GBTV mit 27,00 Punkten auf Platz 5 und CLaMoes mit 14,11 Punkten auf Platz 6. Allgemein ist aber hervorzuheben, wie eng es oben zugegangen ist. Zwischen dem auf dem fünften Platz liegenden  GBTV und dem Zweitplatzierten Calle liegen gelegentlich 2,29 Punkte

 

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern herzlich für die Einsendungen bedanken und hoffen, dass ihr auch beim nächsten Movie Contest wieder mitmachen werdet! Die drei Gewinner werden über die ProLeague-Seite eine Nachricht mit weiteren Informationen bezüglich Preisgeld und Logo im Profil bekommen.

 

Unser Fazit

Obwohl nicht wirklich viele Videos eingesendet wurden, war der erste ProLeague Movie Contest auf jeden Fall etwas ganz Besonderes. Uns war es vor allem wichtig, der Community die Chance zu geben, ihre besten Fifa-Momente auf Video festzuhalten und sie mit der Community zu teilen. Dabei entstanden unterhaltsame Videos, welche wir auf jeden Fall auch auf unseren Social Media Kanälen präsentieren werden, um noch mehr Aufmerksamkeit zu generieren. Insgesamt war die Teilnehmerzahl mit sechs Videos zwar etwas gering, jedoch spielte wahrscheinlich das knappe Timing mit entsprechend kurzer Vorbereitungszeit eine entscheidende Rolle. Für das nächste Jahr haben wir uns hier auf jeden Fall vorgenommen, noch mehr für den Contest zu werben und den Teilnehmern mehr Zeit zum Sammeln von Content und Schneiden zu geben. In Sachen Zusammenarbeit mit der Jury lief die Bewertung zuverlässig und problemlos ab und eine gewisse Transparenz war stets geboten. Somit können wir zusammenfassend sagen, dass der erste Contest insgesamt ein Erfolg war, da der Ablauf problemlos verlief und wir auf einer fairen Art und Weise den verdienten Sieger küren konnten. Für die Zukunft ist es unser Ziel, mindestens einen Movie Award pro Fifateil zu veranstalten, damit jeder Spieler und jedes Team die Chance erhält, seine schönsten Momente mit der Community zu teilen. Gerne nehmen wir weiteres Feedback von der Community herzlich an, um zukünftig einen guten Ablauf mit vielen Einsendungen zu gewährleisten. 


  • 10 Kommentare
  • 07.09.2020 um 10:00


Bild
Sulu 08.09.2020 um 14:13
Die Bewertung spiegelt natürlich immer nochmal die eigene Meinung wieder. Ich denke aber, dass dies mithilfe der großeren Anzahl an Jury-Mitgliedern etwas abgefangen wurde. Je mehr Jury-Mitglieder (Die natürlich auch fachlich kompetent genug sind) desto wahrheitsgetreuer der Durchschnittswert. Darüber, ob jemand am Ende mehr oder weniger Punkte verdient hat, lässt sich immer mal streiten.^^ Dreamer: Genauere Beschreibungen zu den einzelnen Bereichen kannst du im alten Artikel (Welcher im Absatz "Der Ablauf" verlinkt ist) nachlesen. Ich denke mal, dass vor allem in der Kategorie "Content" die eigene Meinung eines Jury-Mitglieds widergespiegelt wurde - was ich nicht schlimm finde, da dafür ja ne Jury da ist. ThePhenomalOne: Ich kann deinen Satz nicht ansatzweise so interpretieren, dass ich es verstehen könnte. Könntest du dich nochmal anders ausdrücken? :D
Bild
Mayo 07.09.2020 um 20:23
Ich kann ehrlich gesagt nicht verstehen wie Calle deutlich mehr punkte bei Kreativität hat, als Clamoes, obwohl das Video von beiden die gleiche idee hat, der eine hat halt dinge vom feld genommen, der andere torwartparaden ... Gz an die drei gewinner - nächstes jahr lasse ich euch da keine chance mehr ;)
Bild
ThePhenomenaIOne 07.09.2020 um 19:59
Ein Video zur Auswertung wie ne Jury wäre auch cool gewesen.
Bild
-Dreamer- 07.09.2020 um 19:33
ps. ich finde das ALLE einen guten Job in Content gemacht haben kann deswegen einzelne Durchschnitts Punktzahlen nicht verstehen
Bild
-Dreamer- 07.09.2020 um 19:28
HGW an alle Gewinner, trotzdem kommt mir eine Frage auf ;D Wie wurden die einzelnen Kategorien bewertet? Also nach was ist man gegangen z.B beim Content? Editing ist ja selbsterklärend ;D
Bild
ThePhenomenaIOne 07.09.2020 um 18:39
Finde das vom @Calle am besten von allen, da ich das Lied, und das Timing echt Herausragend gut finde, danke für deine mühen :D
Bild
Sulu 07.09.2020 um 12:09
Zweiteres steht im Abschnitt "Ablauf" :)
Bild
Stevedavis 07.09.2020 um 12:08
@ALL4TheGameYT Klick oben einfach mal auf die Videolinks :D Die zweite Frage würde mich aber auch interessieren.
Bild
ALL4TheGameYT 07.09.2020 um 11:50
Bekommt man die Videos denn auch zu sehen? Und wie wurde das mit der Abstimmung behandelt, dass ein Jurymitglied selbst Teilnehmer war?
Bild
RazZaH 07.09.2020 um 10:53
Von meiner Seite auch nochmal vielen Dank an alle Teilnehmer am Contest und auch der Jury. Es war größtenteils sehr unkompliziert und die Kommunikation untereinander war vorbildlich. Bezüglich der Bewertung bin Ich für Feedback vollkommen offen. Ggfs. könnte man die einzelnen Kategorien in Zukunft etwas anders gewichten, indem man bspw. Content mit dem Faktor 1,4 multipliziert, Kreativität mit 1,3, Editing mit 1,2 etc...
Kontakte
Alle User (104 online)